Aktuelle Unterkünfte

Eine Herausforderung bei der Bewältigung des anhaltenden Zustroms an Asylbewerbern stellt ihre angemessene Unterbringung dar. Dabei bemüht sich die Stadt, eine geeignete und ausgewogene Verteilung über das Stadtgebiet zu erreichen, was sich aber aufgrund der Knappheit an geeigneten Immobilien nicht einfach gestaltet.

Insgesamt sind derzeit 323 Asylbewerber (Stand 31.01.2017) in Unterschleißheim untergebracht.
Im Moment gibt es folgende Standorte mit Gemeinschaftsunterkünften in Unterschleißheim:

  • „Wohnheim A1“, derzeit belegt mit 50 Personen
  • Familienunterkunft in umfunktioniertem Bürogebäude mit einer Kapazität von 255 Plätzen, derzeit belegt mit 207 Personen
  • Wohncontaineranlage mit einer Kapazität von 56 Plätzen, derzeit belegt mit 50 Personen
  • Die restlichen sind auf Stadtwohnungen verteilt.

Da im Moment ein weiteres Anwachsen der Flüchtlingszahlen anzunehmen ist, werden weiter geeignete Räumlichkeiten gesucht.
Für mittel- und langfristige Unterbringungen prüft die Stadt derzeit verschiedene Standortflächen im Stadtgebiet.
Wie Sie selbst helfen können, entnehmen Sie der Unterseite „Ich will helfen“.